Tel. 0221-801952-0 | Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr | Kontakt

Reisefinder

Conti-Reisen / Reisefinder

Reisen-finden Erweiterte Suche VolltextsucheReisekalender


Suchergebnisse
Wir haben für Sie 21 Reisen in der Rubrik Dombaureisen gefunden.

Silvester in Nizza

Kunstgenuss an der lichterfüllten Côte d‘Azur

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

+++ausgebucht - Warteliste möglich+++

Reisetermin: 29.12. - 02.01.2022
  • Fachreiseleitung: Dr. Wolfgang Till Busse, Kunsthistoriker
  • Elegantes 4-Sterne-Standorthotel im Zentrum von Nizza
  • Barocke Architektur in der beschaulichen Altstadt
  • Moderne Kunst im Matisse-Museum und im Chagall-Museum
  • Ausflug ins malerische Hinterland mit Besuch von Cagnes-sur-Mer, Saint-Paul-de-Vence und Vence
  • Kunst von Weltrang in der Fondation Maeght und im Museum für moderne und zeitgenössiche Kunst
  • Stilvolle Silvesterfeier im Panorama-Restaurant des Hotels mit erlesenem Fünf-Gänge-Menü
  • Besuch der Villa Ephrussi de Rothschild und ihrer bezaubernden Gärten
  • Mittagessen im berühmten Hotel Le Negresco
Zur Reise
Nizza_Panorama_CCBYSA4.0_Tobi_87-at-wikimedia.commons

 

Ägypten

Kulturhöhepunkte an den Ufern einer historischen Lebensader

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 12.02. - 21.02.2022
  • Fachreiseleiter: Dr. Peter Jakobs, Kunsthistoriker und Archäologe
  • Sie wohnen in einem 5-Sterne-Hotel an den Pyramiden von Gizeh sowie in einem 5-Sterne-Hotel in Luxor und fahren mit dem 5-Sterne-Schiff MS Tamr Henna
  • Cheops-Pyramiden: das einzige der 7. Weltwunder der klassischen Antike, das bis heute erhalten ist
  • Beeindruckende Kontraste mit der islamischen Stadt und dem koptischen Kairo
  • Historisches Assuan mit dem Isis-Tempel von Philae
  • Pittoreske Flusskreuzfahrt entlang historischer Kostbarkeiten auf dem Nil: Ägyptens Lebensader
  • Luxor, die Stadt der Tempel und das Tal der Könige mit seinen eindrucksvollen Nekropolen
  • Einer der besterhaltensten Tempel-Relikte der Pharaonen in Dendara
Zur Reise
Pyramiden von Gizeh CC0 at-Pixabay

 

Orientalisches Marokko

Königsstädte, Berberburgen und Oasen

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 03.03. - 12.03.2022
  • Fachleitung: Dipl.-Ing. der Architektur Jörg Sperner, Denkmalpfleger, Assistent des Dombaumeisters am Kölner Dom
  • Modernes Casablanca mit Art déco-Architektur
  • Berühmte Königsstädte Rabat, Meknès, Fès und das orientalische Marrakesch
  • Volubilis, das eindrucksvolle, gut erhaltene Erbe aus römischer Zeit
  • Faszinierende Oasenstädte entlang der Straße der Kasbahs: Erfoud und Ouarzazate
  • Mit dem Jeep zu den imposanten Sanddünen des Erg Chebbi
  • Beeindruckende Todra-Schlucht mit ihren bis zu 300 m hohen Felswänden
  • Der von dem Modeschöpfer Yves Saint-Laurent „wiedererweckte“ Gartentraum Jardin Majorelle und der Marktplatz Djemâa el Fna in Marrakesch
Zur Reise
Ait Benhaddou CCBYSA2.0 hydro-xy-at-flickr

 

Rom – Auf den Spuren Berninis

Leserreise für die Kölner Zeitungen
in Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

+++ausgebucht-Warteliste möglich+++

Reisetermin: 16.03. - 20.03.2022
  • Fachleitung: Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin i.R.
  • Elegantes und zentral gelegenes 4-Sterne-Stadthotel
  • Besuch der Galleria Nazionale d’Arte Antica im Palazzo Barberini
  • Spitzenwerke der Malerei und Bildhauerei in der Galleria Borghese
  • Abwechslungsreiche Spaziergänge durch das historische Zentrum
  • Der Petersdom: größte Kirche der Christenheit mit herausragender Kunst
  • Besuch des deutschen Kulturinstituts in der legendären Villa Massimo
  • Abschiedsessen in einer typisch römischen Trattoria
Zur Reise
Rom Petersplatz CC0-at-pixabay

 

Zypern

Frühlingserwachen im Garten der Aphrodite

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 22.03. - 30.03.2022
  • Fachreiseleitung: Dr. Meike Droste, Kunsthistorikerin und Archäologin
  • Zwei komfortable 4-Sterne-Standorthotels in Larnaka und Paphos
  • Die Kulturschätze Nordzyperns in Salamis, Kyrenia und Famagusta
  • Ausführliche Rundgänge durch die geteilte Hauptstadt Nikosia
  • Besuch des Nationalmuseums und des Ikonenmuseum
  • Beschauliches Weindorf Omodos
  • Kostbar ausgestattete Scheunendachkirchen im wildromantischen Troodos-Gebirge (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Mittelalterliche Johanniterburg von Kolossi
  • Faszinierende Ausgrabungen der antiken Städte Kourion und Paphos
  • Bummel durch die farbenfrohe Oberstadt von Paphos
  • Rundfahrt über die naturgeschützte Halbinsel Akámas
  • Typisches Mézé-Abendessen in einer traditionellen Taverne
Zur Reise
Salamis CCBYSA Dr Korom-at-wikimedia.commons

 

nach oben