Tel. 0221-801952-0 | Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr | Kontakt

Reisefinder

Conti-Reisen / Reisefinder

Reisen-finden Erweiterte Suche VolltextsucheReisekalender


Suchergebnisse
Wir haben für Sie 20 Reisen in der Rubrik Dombaureisen gefunden.

Languedoc – Land der Katharer

Mittelalterliche Schätze im Schatten der Pyrenäen
In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln


+++ ausgebucht - Warteliste möglich +++

Reisetermin: 24.09. - 01.10.2024
  • Fachreiseleitung: Dr. Elisabeth Peters, Kunsthistorikerin
  • Stilvolle Hotels in einem ehemaligen Kloster in Montauban und der mittelalterlichen Cité von Carcassonne
  • Meisterwerke romanischer Steinmetzkunst in Moissac
  • Die Altstadt von Albi, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Cordes-sur-Ciel, eines der schönsten Dörfer Frankreichs
  • Bedeutende Künstler der Region: Ingres und Toulouse-Lautrec
  • Toulouse, die historische Hauptstadt des Languedoc
  • Mittelalterliche Abteien von Lagrasse und Fontfroide
  • Bootsfahrt auf dem beschaulichen Canal du Midi
  • Gotische Kathedralen in Béziers und Narbonne
  • Besuch eines Weinguts im Aude mit Weinverkostung
Zur Reise
Béziers CC0 pixabay

 

Golf von Neapel

Kulturelle Schätze an der Traumküste Süditaliens

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

+++ ausgebucht – Warteliste möglich +++

Reisetermin: 08.10. - 15.10.2024
  • Fachreiseleitung: Dr. Peter Jakobs, Kunsthistoriker und Archäologe
  • Standorthotel direkt am Meer
  • Ausführlicher Stadtspaziergang im königlichen Neapel, dessen historische Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt
  • Faszinierende Ausgrabungen der antiken Städte Pompeji und Herculaneum
  • Paradiesische Gärten und malerische Städte an der traumhaften Amalfiküste
  • Tagesausflug auf die für ihre landschaftliche Schönheit weltberühmte Insel Capri
  • Großartige Zeugnisse griechischer Baukunst in Paestum
  • Glanzlichter mittelalterlicher Architektur in Neapel, Amalfi und Salerno
Zur Reise
Villa Rufolo CCBYSA2.0 Titus at-flickr

 

Orientalisches Marokko

Königsstädte, Berberburgen und Oasen

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

+++ ausgebucht - Warteliste möglich +++

Reisetermin: 08.10. - 17.10.2024
  • Fachleitung: Dipl.-Ing. der Architektur Jörg Sperner, Denkmalpfleger, Assistent des Dombaumeisters am Kölner Dom
  • Charmantes Casablanca mit seinen herausragenden Bauten des Art decó
  • Königsstadt Rabat zwischen moderner Hauptstadt und malerischen Altstadtvierteln
  • Volubilis und Meknés, einzigartige UNESCO-Welterbestätten
  • Ausflug in die atemberaubende Landschaft des Atlas-Gebirges
  • Sonnenaufgang in der Wüste während einer Jeep-Tour am Rand der Sahara
  • Oase in der Metropole: ein visuelles Juwel, der Maler-Garten Jardin Majorelle
  • Marrakesch: Prachtvolle maurische Architektur und urige Souks
Zur Reise
Ait Benhaddou CCBYSA2.0 hydro xy at-flickr

 

Goldener Herbst in Apulien

Kathedralen, Trulli und Stauferburgen

in Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 09.10. - 16.10.2024
  • Fachreiseleitung: Markus Juraschek-Eckstein M.A., Kunsthistoriker und Germanist
  • Eigentümliche Landschaften, wildromantische Küsten und kleine Fischerdörfer
  • Geschichtsträchtige Städte wie Bari, Trani und Barletta
  • Besuch der Barockstadt Lecce
  • Das Castel del Monte – die „steinerne Krone Apuliens“
  • Besichtigung der Castellana-Grotte, der größten Tropfsteinhöhle Italiens
  • Die außergewöhnlichen Trulli in Alberobello
  • Geheimnisvolle Höhlenwohnungen und Felsenkirchen in Matera
  • Panzerotti-Verkostung in Bari
  • Olivenöl-Verkostung in einer Ölmühle
Zur Reise
Die typischen Trulli in Alberobello (UNESCO-Welterbe) CC0 Pixabay

 

Jordanien

Antike Glanzlichter und biblische Geschichte

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 06.11. - 14.11.2024
  • Fachleitung: Dr. Peter Jakobs, Archäologe und Kunsthistoriker
  • Amman, die vielschichtige Hauptstadt Jordaniens
  • Schauplätze biblischer Überlieferungen am Jordan und auf dem Berg Nebo
  • Spätantike Architektur und Kunst in Gerasa und Madaba
  • Die mittelalterlichen Burgen von Ajlun und Kerak: Imposante Zeugnisse der Kreuzfahrerzeit
  • Frühislamische Wüstenschlösser der Omaijaden
  • Aufenthalt am Toten Meer mit Bademöglichkeit
  • Ausführliche Besichtigungen in Petra, der in den Fels gebauten Hauptstadt der Nabatäer
  • Jeepausflug durch die kontrastreiche Wüste des Wadi Rum
Zur Reise
Kloster Ed-Deir in Petra CC0 pixabay

 

nach oben