Tel. 0221-801952-0 | Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr | Kontakt

Reisefinder

Conti-Reisen / Reisefinder

Reisen-finden Erweiterte Suche VolltextsucheReisekalender


Suchergebnisse
Wir haben für Sie 25 Reisen in der Rubrik Studienreisen gefunden.

Burgen und Schlösser in Ungarn

Die berühmtesten Profanbauten des Mittelalters und des 16. – 19. Jahrhunderts

In Kooperation mit der deutschen Burgenvereinigung e.V.

Reisetermin: 07.09. - 14.09.2024
  • Fachleitung: Prof. Dr. István Feld, Archäologe aus Budapest und Dr. Reinhard Friedrich, Leiter des Europäischen Burgeninstituts
  • Visegrád und Esztergom am malerischen Donauknie
  • Mittelalterliche Residenzen rund um den Plattensee
  • Prachtvolle Schösser des ungarischen Adels in Keszthely, Fehérvárcsurgó und Nádasladány
  • Das Erbe der glanzvollen Zeiten von Matthias Corvinius
  • Mächtige Burgen in Südungarn als Bollwerke gegen die Angriffe der Türken
  • Besuch von Pécs, Kulturhauptstadt Europas 2010
  • „Königliches Menü“ im eleganten Renaissance-Restaurant in Visegrád
Zur Reise
Burg von Sümeg CCBYSA4.0 Civertan at-wikimedia.commons

 

Belfast und Dublin

Streifzüge durch Irlands kontrastreiche Hauptstädte

In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln

Reisetermin: 15.09. - 20.09.2024
  • Fachreiseleitung: Dr. Meike Droste, Kunsthistorikerin und Archäologin
  • Zwei zentralgelegene Hotels in Belfast und Dublin
  • Naturschauspiele Giant’s Causeway und Antrim Coast
  • Besuch des preisgekrönten Titanic Belfast Museum
  • Die altehrwürdigen Kirchen Christchurch, St. Patrick‘s Cathedral und Down Cathedral
  • Monasterboice, eine der ältesten und bedeutendsten altirischen Klosteranlagen
  • Dublins historisches Zentrum mit seinen malerischen Gassen und Brücken
  • Die Docklands, das modernste Viertel der irischen Hauptstadt
  • Spaziergang über den Campus der ältesten Universität Irlands, dem Trinity College
Zur Reise
Antrimkueste CC0-at-pixabay

 

Languedoc – Land der Katharer

Mittelalterliche Schätze im Schatten der Pyrenäen
In Kooperation mit dem Zentral-Dombau-Verein zu Köln


+++ ausgebucht - Warteliste möglich +++

Reisetermin: 24.09. - 01.10.2024
  • Fachreiseleitung: Dr. Elisabeth Peters, Kunsthistorikerin
  • Stilvolle Hotels in einem ehemaligen Kloster in Montauban und der mittelalterlichen Cité von Carcassonne
  • Meisterwerke romanischer Steinmetzkunst in Moissac
  • Die Altstadt von Albi, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Cordes-sur-Ciel, eines der schönsten Dörfer Frankreichs
  • Bedeutende Künstler der Region: Ingres und Toulouse-Lautrec
  • Toulouse, die historische Hauptstadt des Languedoc
  • Mittelalterliche Abteien von Lagrasse und Fontfroide
  • Bootsfahrt auf dem beschaulichen Canal du Midi
  • Gotische Kathedralen in Béziers und Narbonne
  • Besuch eines Weinguts im Aude mit Weinverkostung
Zur Reise
Béziers CC0 pixabay

 

Oman

Geheimnisvoller Orient und imposante Naturlandschaften

Reisetermin: 27.09. - 12.10.2024
  • Reisebegleitung: Prof. Dr. Horst Kopp, Geograph
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels der 3- und 4-Sterne Landeskategorie sowie 1 Nacht im Wüstencamp
  • Hauptstadt Maskat, mit dem ältesten Souq des Omans, dem eleganten Royal Opera House und dem Nationalmuseum
  • Die Sultan Qaboos Grand Mosque – die fünftgrößte Moschee der Welt
  • Besichtigung einer traditionellen Dhau-Werft in Sur
  • Das saftig grüne und fruchtbare Wadi Bani Khalid und die atemberaubenden Dünen der Sandwüste Wahiba Sands
  • Fahrt auf den höchsten Berg des Omans, Jebel Shams, und auf den „grünen Berg“ Jebel Akhdar mit einer Wanderung durch die fruchtbare Region
  • Nizwa mit seinem traditionellen Viehmarkt und dem quirligen Souq
  • Die Festungen und Paläste Al Alam, Jabrin, Hisn Tamah und Husn al-Him
  • Heimat des Weihrauchs und „Karibik des Orients“: die Provinz Dhofar
Zur Reise
Wadi Bani Khalid CC0 Pixabay

 

Malerisches Flandern

Streifzüge durch eine große europäische Kulturlandschaft

In Kooperation mit den Freunden des Kölnischen Stadtmuseums e. V.

Reisetermin: 02.10. - 06.10.2024
  • Fachreiseleitung: Markus Juraschek-Eckstein M.A., Kunsthistoriker und Germanist
  • Komfortables Standorthotel im Herzen von Gent
  • Herausragende Meisterwerke spätmittelalterlicher Kunst und Architektur
  • Der größte noch bestehende Beginenhof in Leuven
  • Gent, die lebhafte Hauptstadt Ostflanderns mit ihren zahlreichen Türmen
  • Besuch des Sankt-Jans-Hospitals und der Liebfrauenkirche in Brügge
  • Grachtenfahrt durch die Kanäle von Brügge
  • Besuch des wiedereröffneten Königlichen Museums der Schönen Künste in Antwerpen
  • Zeitgenössische Architektur im Hafen von Antwerpen
  • Rundgang durch Mechelen, das geistliche Zentrum Belgiens
Zur Reise
Bruegge4_CC0_at_pixabay

 

nach oben