Tel. 0221-801952-0 | Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr | Kontakt

Reisefinder - Zoo-Reise nach Singapur - A_SINHEN

Conti-Reisen / Reisefinder / Studienreisen / Asien / Singapur / Zoo-Reise nach Singapur - A_SINHEN

Reisen-finden Erweiterte Suche VolltextsucheReisekalender


Zoo-Reise nach Singapur

In Kooperation mit dem Zoo-Verein Wuppertal e.V.



Reisetermin: 22.11. - 29.11.2019
Jetzt anmelden

Der Stadtstaat Singapur hat sich in nur 50 Jahren von einer ärmlichen Hafenstadt zu einem der wohlhabendsten Staaten der Welt entwickelt – eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Die Infrastrukur ist hochentwickelt, die Bevölkerung gebildet und die makellos saubere Stadt ist zudem überaus grün.
Einzigartig sind die Zoos und Parkanlagen der Metropole, allen voran der weltberühmte Singapore Zoo mit seinen weitläufigen Freigehegen. Zurecht gilt er als der beste und schönste Zoo Asiens. Sie besuchen den River Safari Park mit faszinierenden Flusslandschaften und der entsprechenden Tierwelt. Nachtaktive Spezies erleben Sie im Night Safari Park, während der Jurong Bird Park mit über 5.000 Vögeln, darunter einer großen Zahl freifliegender Lories, begeistert. Sie besuchen den 1859 eröffneten Botanischen Garten und das Sungei Buloh Wetland Reserve, wo durch sorgfältige Rekultivierung eines Mangrovenwaldes wieder eine beeindruckende Biodiversität entstehen konnte. Fantastisch sind auch die Gardens by the Bay mit ihren beiden riesigen, futuristischen Gewächshäusern und bis zu 50 m hohen, bewachsenen Stahlkonstruktionen, die an Bäume erinnern. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Reise!


1. Tag Düsseldorf – Singapur

Flug mit Singapore Airlines von Düsseldorf nach Singapur.

nach oben

2. Tag Singapur

Ankunft in Singapur am frühen Morgen. Transfer ins Zentrum und Einchecken im zentralen Standorthotel Orchard Parade für 5 Übernachtungen. Frühstück im Hotel, früher Zimmerbezug und Zeit zum Ausruhen.
Am Nachmittag erwartet Sie eine erste Stadtbesichtigung des Kolonialviertels. Die imposante Nationalgalerie ist in zwei Gebäuden untergebracht, die einst das oberste Gericht und das Rathaus beherbergten. Heute birgt sie das mit mehr als 8.000 Ausstellungsstücken größte Kunstmuseum Südostasiens. In der Nähe befindet sich das prächtige Parlamentsgebäude, das 1827 als private Villa erbaut wurde (Außenbesichtigung). Danach statten Sie der anglikanischen St. Andrew‘s Cathedral, die im neugotischen Stil erbaut wurde, einen Besuch ab.
Am Nordufer des Singapore River steht die Statue des Forschers Sir Stamford Raffles, der Singapur gründete und hier 1819 gelandet sein soll. Genießen Sie nun die Ansicht der Metropole vom Fluss aus. An Bord eines traditionellen „Bumboats“, die einst für den Transport zwischen Handelsschiffen und Lagerhäusern genutzt wurden, erwartet Sie eine malerische Bootsfahrt auf dem Singapore River. Dabei sehen Sie u. a. die 8,6 m hohe Merlion-Statue, das Wahrzeichen der Stadt.
Zum Abschluss Ihrer Besichtigungstour statten Sie dem berühmten Raffles Hotel einen Besuch ab. In diesem geschichtsreichen Kolonialhotel residierten einst u. a. Rudyard Kipling, Hermann Hesse und Somerset Maugham.
Gemeinsames Abendessen in einem indischen Restaurant am Singapore River.

nach oben

3. Tag Singapore Zoo

Freuen Sie sich heute auf einen Besuch des Singapore Zoo. Er ist der beste zoologische Garten des Kontinents und gilt auch als einer der weltweit schönsten. Auf einem Gelände von 26 ha wurde eine beeindruckende Flora und Fauna geschaffen. Zwischen einer wunderschönen Baum- und Blumenlandschaft wurden ausgedehnte Freigehege angelegt, u. a. das wunderbare Orang-Utan-Gehege. Auch das Nasenaffen-Gehege und die weltgrößte Schmetterlings-Voliere sind beeindruckend.
Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel.

nach oben

4. Tag River Safari – Night Safari Park

Bei einer weiteren Stadtführung erleben Sie am Vormittag die faszinierende ethnische Vielfalt Singapurs. Sie besuchen Little India, sehen die berühmte Einkaufsmeile Orchard Road mit ihren hypermodernen Einkaufszentren und kommen vorbei am Istana, dem Regierungssitz des Präsidenten von Singapur.
In Chinatown haben sich nach umfangreichen Restaurierungen gute Restaurants und Bars angesiedelt. Faszinierend ist der älteste Hindutempel Singapurs, der farbenprächtige Sri Mariamman Temple, sowie der Thian Hock Keng-Tempel im traditionell südchinesischen Stil. Eines der weltweit höchsten Riesenräder ist der Singapore Flyer mit 28 klimatisierten Gondeln (Außenbesichtigung).
Der Nachmittag ist einer weiteren zoologischen Institution der Wildlife Reserves Singapore (WRS) gewidmet. Der neben dem Zoo gelegene River Safari Park vereint Flusslandschaften, die z. B. dem Ganges, Kongo, Mississippi oder dem Jangtse nachempfunden sind, mit der entsprechenden Tierwelt. Es gibt zudem einen Wald für Pandabären.
Nach einer Bootsfahrt mit dem „Amazon River Quest“ erwartet Sie ein Abendessen im Buffet-Restaurant „Ulu Ulu“ im Night Safari Park. Im Anschluss fahren Sie mit der Panoramabahn durch den beleuchteten und liebevoll gestalteten Park und können dabei nachtaktive Spezies, wie Leoparden, Tapire und Tiger beobachten.

nach oben

5. Tag Botanischer Garten

Der Botanische Garten Singapurs wurde bereits 1859 eröffnet. 1877 pflanzte man hier die ersten Gummibaumsetzlinge, die der Grundstock für Gummiplantagen werden sollten, die später große Verbreitung in Britisch-Malaya fanden.
Der 82 ha große Garten zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und birgt innerhalb eines Urwaldbereiches bis zu 50 m hohen Baumriesen. Im Healing Garden sind Heilpflanzen nach ihrem medizinischen Nutzen gruppiert. Die pflanzliche Evolutionsgeschichte können Sie im Evolution Garden nachverfolgen. Höhepunkt des Gartens ist die größte Orchideensammlung der Welt mit über 1.000 Arten und 2.000 Hybridgattungen. Eine neue Erweiterung (ab 2018) ist der Learning Forest, der sich besonders der lokalen Pflanzenwelt widmet. Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel.

nach oben

6. Tag Sungei Buloh – Gardens by the Bay

Im Nordwesten Singapurs wurde das sensible Ökosystem eines Mangrovenwaldes durch Shrimp- und Fischzucht geschädigt. Um dem entgegenzuwirken entstand durch sorgsame Rekultivierung das Sungei Buloh Wetland Reserve, der erste ASEAN Heritage Park. Seit 2002 konnte sich in dem Naturpark wieder eine große Biodiversität bilden. Besucher können an Lagunen mit etwas Glück u. a. Warane und vielerlei Wasservögel entdecken. Informativ ist das neue Besucherzentrum.
Der Nachmittag ist den sensationellen Gardens by the Bay gewidmet. Die weitläufigen Parkanlagen kosteten 1 Mrd. S$ und sind Teil der von der Regierung angestrebten Transformation einer „Garden City“ in eine „City in a Garden“. Zwei riesige, futuristisch erscheinende Gewächshäuser beherbergen über 100.000 Pflanzen aus aller Welt. Während der Flower Dome mit einem kühl-trockenen Klima Pflanzen der Mittelmeerregion und der Subtropen beherbergt, ist der Cloud Forest der tropischen Pflanzenwelt gewidmet. In seiner Mitte ragt ein dicht bepflanzter 35 m hoher, künstlicher Berg in die Höhe. Ein Video zeigt Folgen der Erderwärmung.
Gemeinsames Abendessen im Hotel.

nach oben

7. Tag Jurong Bird Park – Gardens by the Bay

Westlich des Zentrums befindet sich auf einem weiträumigen, hügeligen Gelände der reizvolle Jurong Bird Park. Hier leben 5.000 Vögel aus 400 Arten. In einem 9-stöckigen Gebäude im australischen Stil können Besucher über 1.000 bunte, frei fliegende Lories (Honigpapageien) bestaunen. Weitere Höhepunkte sind ein Nachtvogelhaus und ein riesiges Freifluggehege, das einem afrikanischen Feuchtgebiet nachempfunden ist. Mehrere Flugshows und Fütterungen der großen Pinguinpopulation ergänzen das Angebot.
Am Nachmittag widmen Sie sich dem Außengelände der Gardens on the Bay. Im Supertree Grove stehen zwölf 25 bis 50 m hohe, bewachsene Stahlkonstruktionen, die Bäumen nachempfunden wurden und Schatten spenden. Teilweise sind sie mit Stegen verbunden. Malerisch ist der Dragonfly & Kingfisher Teich mit seiner reichen Fisch- und Pflanzenwelt angelegt. Die Heritage Gardens nehmen Bezug auf die vier wichtigsten Bevölkerungsgruppen des Stadtstaats. Der überdachte Sun Pavillon zeigt die Welt der Wüstenpflanzen.
Am späten Nachmittag erwartet Sie ein chinesisches Abschiedsessen.
Danach erleben Sie eine fantastische Musik- und Lichtshow in den Gärten und verabschieden sich mit diesen Bildern von einer unvergleichlichen Stadt.
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

nach oben

8. Tag Ankunft in Deutschland

Am frühen Morgen Ankunft in Düsseldorf.

nach oben


Bildnachweis:

Singapur Gardens by the Bay CCBY2.0-kyeniz-at-flickr
Singapore Zoo Orang Utan CCBY2.0-Michael Gwyther-Jones-at-flickr
Singapore Zoo Weißer Tiger CCBY2,0-Stephen Michael Barnett-at-flickr
Singapore River Safari CCBY2.0-aamanatullah-at-flickr
Singapore Botanical Garden CCBYSA2.0-Adam Jones, Ph.D. - Global Photo Archive-at-flickr
Sungei Buloh Wetland Reserve CCBY2.0 Allie Caulfield-at-flickr
Jurong Bird Park CCBY2.0 A.Davey-at-flickr
Singapur Gardens by the bay CCBY2.0-Kai Lehmann-at-flickr

Creative-Commons-Lizenzen:
CC BY (Namensnennung)
CC BY SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Höhepunkte

  • Zentrales Standorthotel
  • Die Metropole Singapur mit den beeindruckenden Gardens by the Bay
  • Stadtführung mit einem deutschsprachigem Reiseführer
  • Besuch des weltberühmten Singapore Zoo
  • Malerische Bootsfahrt auf dem Singapore River
  • Fahrt mit der Panoramabahn durch den Night Safari Park
  • Besuch der größten Orchideensammlung der Welt
  • Sie erleben eine fantastische Musik- und Lichtschow

Singapur Gardens by the Bay CCBY2.0-kyeniz-at-flickr
Singapore Zoo Orang Utan CCBY2.0-Michael Gwyther-Jones-at-flickr
Singapore Zoo Weißer Tiger CCBY2,0-Stephen Michael Barnett-at-flickr
Singapore River Safari CCBY2.0-aamanatullah-at-flickr

Reiseverlauf

  1. Düsseldorf – Singapur
  2. Singapur
  3. Singapore Zoo
  4. River Safari – Night Safari Park
  5. Botanischer Garten
  6. Sungei Buloh – Gardens by the Bay
  7. Jurong Bird Park – Gardens by the Bay
  8. Ankunft in Deutschland


Singapore Botanical Garden CCBYSA2.0-Adam Jones, Ph.D. - Global Photo Archive-at-flickr
Sungei Buloh Wetland Reserve CCBY2.0 Allie Caulfield-at-flickr
Jurong Bird Park CCBY2.0 A.Davey-at-flickr
Singapur Gardens by the bay CCBY2.0-Kai Lehmann-at-flickr

Service

Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Anmeldung
Reisebedingungen

Reisebeschreibung


Termine

  • 22.11.2019 – 29.11.2019

nach oben